Resources / PD opportunities

MTG Inservice 2018 – Friday, September 28th, 2018

MTG Inservice Schedule 2018

MTG Inservice2018_registration

 

Werbung für Deutsch! Video vom Goethe Institut Toronto

“Das Video eignet sich hervorragend für Elternabende, Sprachentage und für alle Gelegenheiten bei denen es um die Förderung von Karrierechancen geht. Das Goethe-Institut freut sich sehr, dieses Werkzeug an die Hand geben zu können, mit dem Sie sich für Deutsch an Ihrer Schule einsetzen können.”

Bei Fragen wenden Sie sich an Ulrike Kugler, Goethe-Institut Toronto:  Ulrike.Kugler@toronto.goethe.org

 

Fussball- und Sprachcamp in Winnipeg:

http://www.winnipegfreepress.com/our-communities/herald/Getting-a-kick-out-of-learning-German-309104531.html

http://www.cbc.ca/news/canada/manitoba/german-soccer-coach-puts-winnipeg-kids-through-paces-1.3114155

 

Hueber  Workshop mit Dr. Sabine Dinsel – 23. März 2015 (daf.muc@googlemail.com)

Hueber2015

Websites, die zum Einsatz kamen:

www.hueber.de/bestefreunde

www.hueber.de/planetino

www.hueber.de/ideen

www.hueber.de/deutschcom

www.hueber.de/menschen

http://www.hueber.de/deutsch-als-fremdsprache/lehrwerke/

DIe Goethe-Seite zu Jugendliche lernen anders:

http://www.goethe.de/lhr/jug/deindex.htm

Und hier alle Handouts:

ZusFassung Jgdl lernen anders

KoVoPlanetino 1 L3-2

KoVoPlanetino 1 L2-1

KoVoPlanetino 1 L1-2

KoVoPlanetino 1 L1-1

KoVo Planetino L4-2

KoVo Planetino L2_2

KoVo Menschen L20_7c

KoVo Menschen L20_7a_02

KoVo Menschen L20_7a_01

KoVo Menschen L19_8b

KoVo Menschen L19_6b

KoVo Menschen L19_3b

KoVo Menschen L16_7c

KoVo Menschen L09_6b

KoVo Menschen L09_4a

KoVo Menschen L08_5a

KoVo BeFr A1 Rechnen

KoVo BeFr A1 Körper

KoVo BeFr A1 Geografie

KoVo Be Fr A1.1 L3 WSK Sport

KoVo Be Fr A1.1 L3 WSK Musik

KoVo Be Fr A1.1 L3 WSK Gegenstände

KoVo Be Fr A1.1 L3 WSK Aktivitaeten

BeFr_KoVo_L3_Test

BeFr_KoVo_L3_Diktat

BeFr Neurodidaktik Grein

BeFr KoVo_L3_Vokabeltraining

ArB Texte zu Zetteln ArB Texte vor_lesen spielerisch

 

MTG Inservice 2014 – Präsentationen

1) Keynote: Ulrike Kugler, Goethe Institut Toronto

Ideen für die Arbeit mit heterogenen Lerngruppen im Anfängerunterricht

2 ) Workshops

Wieland Petermann, ZfA Fachberater und Ulla-Ruth In der Stroth, Bundesprogrammlehrkraft ZfA

PPP Porsche, Erzgebirge und Dürer

 

a resource for German educators in Manitoba